Home I lt-futures.com

 
zur Startseite

Index Futures Commodities Forex Bonds Aktien/Indizes Research Termine Broker Education Usefuls lt-forex.de

 

  

 

Kolumnen & Analysen  |  Marktberichte  |  Trader Mags  |  Trader Notizen  |  Technische Analysen  |  Trader TV
Aktien/Indizes  |  Rohstoffe  |  Forex  |  Bonds  |  Wirtschaft  |  Handelsplätze  |  Trading Business

 Broker

Anzeige eToro - Traden Sie mit den Besten!
Anzeige Adif Brokerage - Futures Trading Broker
Digitale Optionen auf Devisen, Rohstoffe und Indizes

 Buchtipp

Die wichtigsten Prinzipien für ein langfristig erfolgreiches Trading
Birger Schäfermeier zeigt Ihnen die wichtigsten Prinzipien, um in einem sich ständig wandelnden Börsenumfeld als Trader weiterhin erfolgreich zu sein. Wie geht der erfahrene Trader mit Angst, Panik oder Euphorie um? Wie trifft er bessere Entscheidungen unter Zeitdruck und wie geht er mit Worst-Case-Szenarien um? Wie meistert er schwierige Szenarien und verbessert beständig sein Trading? Einfach traden bietet eine Roadmap mit den wichtigsten Grundsätzen, um in unterschiedlichsten Marktumgebungen erfolgreich zu sein.... mehr

 

 Premium Partner

 

 Alle Autoren

Dr. Detlef Rettinger

» Archiv

Stephan Feuerstein

» Archiv

Marc Nitzsche

» Archiv

Florian Schulz

» Archiv

Stefan Böhm

» Archiv

Arkadius Wasala

» Archiv

Traders' Mag

» Archiv

eltee.de

» Archiv

Björn Heidkamp

» Archiv

K.P. Kagels

» Archiv

Armin Brack

» Archiv

Frank Sterzbach

» Archiv

Börse Stuttgart

» Archiv

Sebastian Hell

» Archiv

Jens Rabe

» Archiv

Admiral Markets

» Archiv

Helaba

» Archiv

O. Bossmann I ETX

» Archiv

J. Penndorf

» Archiv

S. Dosenovic

» Archiv

Derivate Magazin

» Archiv

Rendite-Spezialisten

» Archiv

Jack Scoville

» Archiv

Mike C. Kock

» Archiv

Börse Frankfurt

» Archiv

Jens Klatt I FXCM

» Archiv

Klaus Stopp

» Archiv

Phil Flynn

» Archiv

trading-house.net

» Archiv

Marc Nemenoff

» Archiv

Robert Halver

» Archiv

C. Vecchio I DailyFX

» Archiv

HSH Nordbank

» Archiv

Trading-Brief

» Archiv

Ayondo

» Archiv

CMC Markets

» Archiv

Daily-Trading

» Archiv

T. Gellert I CMC

» Archiv

United Signals

» Archiv

Robert Schröder

» Archiv

FXCM Research

» Archiv

CFD-Brief

» Archiv

O. Bossmann I ETX

» Archiv

IG Markets Research

» Archiv

MAYZUS Research

» Archiv

 
 

 Partner

»Traderfox.de

»Devisen-Trader.de

»Dax-Vestor.de

»Traders-Mag.com

»Börse Stuttgart

»TradeBites.de

»Hebelzertifikate-Trader.de

»Rohstoff-Trader.de

»Emerging-Markets-Trader.de

»Mike-Kock.de

»Termin-Trader.de

»Aktienboard.com

»Kagels Trading

»Geldanlage-Report.de

»lt-futures.com

»DailyResearch.de

»lt-forex.de

»elliott-waves.com

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 Kolumne

Neu! Interactive-Charts Indizes, Futures, Commodities, Bonds, Forex, Aktien

- -

 

 Aktuelle Kolumnen

Euwax Trends: Finanzwerte ziehen Dow nach oben – der Dax zieht mit

Börse Stuttgart - Marktberichte - 30.08.2016
Die leichten Kursgewinne an der Wall Street schieben den Dax zum Handelsstart an. Allerdings sind die Umsätze derzeit so niedrig wie noch nie in diesem Jahr. Die Unsicherheit über den Kurs der Fed lähmt die Investoren seit Monaten. Die Börse in Tokio kommt nicht von der Stelle, die Arbeitslosigkeit in Japan ist so niedrig wie seit 1995 nicht mehr. Impulse kommen heute Nachmittag vom US Verbrauchervertrauen. Wirecard profitieren heute von einer Analystenempfehlung: Barclays stufen herauf auf „Übergewichten“ und sehen das Kursziel bei 58 Euro. ... mehr

Devisen - US-Dollar im Aufwind – EUR/USD fällt

Dr. Detlef Rettinger - Forex - 30.08.2016
Was macht die US-Notenbank? Diese Frage wird den Devisenmarkt auch in den nächsten Monaten weiter bewegen. Kommt eine Zinserhöhung – erst die zweite seit Dezember 2015 – schon im September oder erst im Dezember oder gar nicht? Viele Finanzexperten und auch viele Anleger sind der Ansicht, dass die Notenbanker überhaupt keine andere Wahl haben als die Zinsen auf dem aktuellen Niedrigstniveau zu halten. Das stimmt schon, starke Anhebungen sind nicht zu erwarten. ... mehr

Börsen-Kolumne: Hohe Korrekturwahrscheinlichkeit

Stephan Feuerstein - Indizes - 30.08.2016
Die vergangenen Tage haben an den Aktienmärkten eine durchaus überschaubare Tendenz hervorgebracht. Es stellt sich daher durchaus die Frage, ob dies nicht die berühmte „Ruhe vor dem Sturm“ darstellt. So haben die Akteure in der letzten Woche sehr gespannt auf die Rede von US-Notenbankpräsidentin Janet Yellen gewartet. In alter Tradition der FED-Chefs der vergangenen Jahre ist auch Yellen ein Meister darin, genau so viel zu sagen, dass man hinterher auch nicht wirklich klüger ist. Und so blieb eine Marktreaktion nach ihrer Rede am Freitag auch mehr oder weniger aus. Dennoch ist das Problem damit nicht gelöst. ... mehr

EUR/USD Analyse – Jackson Hole sorgt für anziehenden USD!

RoboForex I B. Wachsmann - Forex - 30.08.2016
Das Währungspaar EUR/USD ist in den letzten Monaten durch einen volatilen Handel und permanente Auf- und Abwärtsbewegungen gekennzeichnet. Eine klare übergeordnete Trendrichtung ist weiterhin nicht mehr erkennbar. Trotz einer sich abzeichnenden weiteren Zinserhöhung in den USA und der anhaltenden lockeren Geldpolitik der EZB konnten sich keine fallenden Notierungen beim EUR/USD nachhaltig durchsetzen. Mit den Äußerungen der FED-Präsidentin Janet Yellen zur robusten Wirtschaftslage in den USA konnte der USD allerdings wieder zulegen und die jüngsten Verluste gegenüber dem Euro wieder etwas aufholen. ... mehr

Börsensommer geht in die Verlängerung – DAX über 10.600 Punkten

CMC Markets - Marktberichte - 30.08.2016
Nicht nur beim Wetter sondern auch an der Börse sieht vieles nach einem verlängerten Sommer aus. Der Deutsche Aktienindex profitiert von den guten Vorgaben von der Wall Street und schafft mit Hilfe eines weiter fallenden Euro zum Handelsstart souverän den Sprung über die Marke von 10.600 Punkten. Zurückhaltung heißt allerdings weiter das Gebot der Stunde. Die Investoren wollen endlich Klarheit darüber, ob die US-Notenbank mit der Zinswende nun Ernst macht oder nicht. ... mehr

Bund Future - Trading Range: 167.16 -168.13

Helaba Floor Research - Bonds - 30.08.2016
Trading Range: 167.16 -168.13 Tendenz fest Das Geschäftsklima in Italien (99.4 nach 103.0) ist im August überraschend stark eingebrochen. Im Vorfeld wichtiger Konjunkturdaten in den Vereinigten Staaten in der zweiten Wochenhälfte fiel die Reaktion an den Märkten aber nur verhalten aus. Nach der Volatilitätsunterbrechung an der EUREX zum Handelsstart, wohl ausgelöst durch eine Fehleingabe von 10.000 Kontrakten, konnte sich der europäische Bondmarkt kontinuierlich vom Ausverkauf des späten Freitaghandels erholen. ... mehr

Aktienmärkte weiterhin auf Richtungssuche

Helaba Floor Research - Indizes - 30.08.2016
Ölpreis mit etwas Rückenwind Eine Zinserhöhung in den USA rückt näher. Darauf lassen Äußerungen diverser Fed-Vertreter schließen. Ob es bereits im September dazu kommen wird, bleibt offen. Einfluss auf die Zinsentscheidung haben die Datenschwergewichte ISM-Industrieindex und Arbeitsmarktbericht, die am Donnerstag bzw. Freitag dieser Woche im Kalender stehen. Das Wachstumsszenario wurde von den privaten Ausgaben und Einkommen bestätigt, während das von der Fed bevorzugte Inflationsmaß (PCE-Kerndeflator) einen geringen Preisdruck angezeigt hat. ... mehr

Fixed Income Daily - Zinserhöhung in den USA rückt näher

Helaba Floor Research - Bonds - 30.08.2016
Japan: Einzelhandelsumsatz Juli +1,4 % VM, -0,2 % VJ; Arbeitslosenquote sinkt auf 3,0 %; Zahlen fallen besser aus als erwartet. Eine Zinserhöhung in den USA rückt näher. Darauf lassen Äußerungen diverser Fed-Vertreter schließen. Ob es bereits im September dazu kommen wird, bleibt offen. Einfluss auf die Zinsentscheidung haben die Datenschwergewichte ISM-Industrieindex und Arbeitsmarktbericht, die am Donnerstag bzw. Freitag dieser Woche im Kalender stehen. Das Wachstumsszenario wurde von den privaten Ausgaben und Einkommen bestätigt, während das von der Fed bevorzugte Inflationsmaß (PCE-Kerndeflator) einen geringen Preisdruck angezeigt hat. ... mehr

FX Daily - EUR/USD - Trading-Range: 1,1110 – 1,1230

Helaba Floor Research - Forex - 30.08.2016
Eine Zinserhöhung in den USA rückt näher. Darauf lassen Äußerungen diverser Fed-Vertreter schließen. Ob es bereits im September dazu kommen wird, bleibt offen. Einfluss auf die Zinsentscheidung haben die Datenschwergewichte ISM-Industrieindex und Arbeitsmarktbericht, die am Donnerstag bzw. Freitag dieser Woche im Kalender stehen. Das Wachstumsszenario wurde von den privaten Ausgaben und Einkommen bestätigt, während das von der Fed bevorzugte Inflationsmaß (PCE-Kerndeflator) einen geringen Preisdruck angezeigt hat. Heute steht nur das Verbrauchervertrauen des Conference Boards auf dem Programm. Hier sollten die Erwartungen aufgrund des gesunkenen Michigan Sentiments nicht zu hoch gesteckt werden. ... mehr

DAX bleibt im Minus – Nach Jackson Hole ist vor den Arbeitsmarktdaten

CMC Markets - Marktberichte - 29.08.2016
Wenigstens der schwache Euro hätte dem Deutschen Aktienindex heute auf die Sprünge helfen können. Tat er aber nicht. Denn seine Schwäche ist dem Umstand geschuldet, dass der Dollar seit Freitag an Wert zulegt, da die Wahrscheinlichkeit gestiegen ist, dass die US-Notenbank in Sachen Zinserhöhung etwas aktiver werden könnte als bislang erwartet wurde. Und generell sind steigende Zinsen Gift für die Aktienmärkte. Die Börsen beginnen jetzt langsam, einem baldigen Zinsschritt der Fed wieder eine höhere Wahrscheinlichkeit beizumessen. ... mehr

» weitere Kolumnen

 
 
 
 
 
         
         
         
         
 
 
 
 

Keine Kolumne & Analyse mehr verpassen mit dem eltee.de RSS-Feed

Interactive Charts provided by Tradingview Data provided is delayed at least 10 minutes, Forex/CFD/BATS Data Realtime
Charts US-Aktien powered by FreeStockCharts - Data provided is Realtime (BATS)
Echzeit CFD Chartdata powered by dukascopy · Forex/Edelmetall Charts Realtime provided by Saxobank
*Realtime QuoteStream (Indikationen) CFD&Forex Data provided by GCI Financial Ltd.
°Forex&Futures Data (CFD-Data) & Globaler Wirtschaftskalender provided by investing.com
CFD Kurse können von börslichen Kursen abweichen! Alle Kurs-&Chartdaten sind reine Indikationen und nicht für den Handel geeignet!
Der Handel mit Devisen, CFDs und anderen Hebel- und Finanzprodukten kann nicht nur zum Totalverlust Ihres eingesetzten Kapitals führen, sondern auch darüber hinausgehende Verluste nach sich ziehen. Wenn Sie Aktien, Fonds oder andere Anlageprodukte erwerben, kann deren Wert sowohl steigen als auch fallen. Der Wert der erworbenen Titel kann dadurch geringer ausfallen als die ursprüngliche Einlage. Vergewissern Sie sich, dass Sie alle mit dem Erwerb von Hebelprodukten und sonstigen Anlageprodukten verbundenen Risiken vollständig verstanden haben und lassen Sie sich ggfs. von unabhängiger Seite beraten.
Kolumnen, Analysen & alle sonstigen Artikel stammen aus externen Quellen. Die Inhalte aller Artikel sind die alleinige Verantwortung des jeweiligen Autors. Alle Meinungen, Meldungen, Analyseergebnisse, Kurse und sonstige Informationen sind unverbindlich und werden als allgemeiner Marktkommentar/allgemeine Information angeboten. Bitte beachten Sie, dass es sich hierbei um keine Anlageberatung handelt, die hier dargebotenen Informationen keine Aufforderung zum Handel von Anlageprodukten/Handelsinstrumenten jeglicher Art darstellen und dass keinerlei Haftung für Verluste oder Schäden jeglicher Art die sich aus der Verwendung der dargebotenen Informationen ergeben können übernommern wird. Alle Angaben beruhen auf Quellen, die wir für zuverlässig halten, für deren Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität jedoch keine Gewähr übernommen werden kann. Die Nutzung der zur Verfügung gestellten Informationen zu Handelszwecken ist ausdrücklich nicht gestattet.

Disclaimer I Impressum I Media  · Alle Angaben ohne Gewähr! · © 2000-16  eltee.de