Home I DailyResearch.de

 
zur Startseite

Index Futures Commodities Forex Bonds Aktien/Indizes Research Termine Broker Education Usefuls lt-forex.de

 

  

 

Kolumnen & Analysen  |  Marktberichte  |  Trader Mags  |  Trader Notizen  |  Technische Analysen  |  Trader TV
Aktien/Indizes  |  Rohstoffe  |  Forex  |  Bonds  |  Wirtschaft  |  Handelsplätze  |  Trading Business

 Broker

Anzeige eToro - Der Handel von Futures, Forex, CFDs, Optionen und anderen Hebel- und Finanzprodukten umfasst ein erhebliches Verlustrisiko und ist nicht für alle Investoren geeignet. Trading-Verluste können Ihre Einlagen übersteigen. Lesen Sie die Risikoaufklärung auf der Website des jeweiligen Brokers bevor Sie mit dem Handel beginnen!
Anzeige Adif Brokerage - Der Handel von Futures, Forex, CFDs, Optionen und anderen Hebel- und Finanzprodukten umfasst ein erhebliches Verlustrisiko und ist nicht für alle Investoren geeignet. Trading-Verluste können Ihre Einlagen übersteigen. Lesen Sie die Risikoaufklärung auf der Website des jeweiligen Brokers bevor Sie mit dem Handel beginnen!

 Buchtipp

Technische Analyse der Finanzmärkte: Grundlagen, Strategien, Methoden, Anwendungen
John Murphy bringt Ordnung ins weite Feld der Technischen Analyse. Er kann mit einer Fülle von Informationen aufwarten und bietet Ihnen handfestes Wissen, wie Sie mit der Technischen Analyse Ihr Geld noch besser anlegen können. Neue Charttechniken werden dabei direkt auf eine Vielzahl von Finanzinstrumenten angewendet.... mehr

 

 Premium Partner

 

 Alle Autoren

Dr. Detlef Rettinger

» Archiv

Stephan Feuerstein

» Archiv

Marc Nitzsche

» Archiv

Florian Schulz

» Archiv

Stefan Böhm

» Archiv

Arkadius Wasala

» Archiv

Traders' Mag

» Archiv

eltee.de

» Archiv

Björn Heidkamp

» Archiv

K.P. Kagels

» Archiv

Armin Brack

» Archiv

Frank Sterzbach

» Archiv

Börse Stuttgart

» Archiv

Sebastian Hell

» Archiv

Jens Rabe

» Archiv

Admiral Markets

» Archiv

Helaba

» Archiv

O. Bossmann I ETX

» Archiv

J. Penndorf

» Archiv

S. Dosenovic

» Archiv

Derivate Magazin

» Archiv

Rendite-Spezialisten

» Archiv

Jack Scoville

» Archiv

Mike C. Kock

» Archiv

Börse Frankfurt

» Archiv

Jens Klatt I FXCM

» Archiv

Klaus Stopp

» Archiv

Phil Flynn

» Archiv

trading-house.net

» Archiv

Marc Nemenoff

» Archiv

Robert Halver

» Archiv

C. Vecchio I DailyFX

» Archiv

HSH Nordbank

» Archiv

Trading-Brief

» Archiv

Ayondo

» Archiv

CMC Markets

» Archiv

Daily-Trading

» Archiv

T. Gellert I CMC

» Archiv

United Signals

» Archiv

Robert Schröder

» Archiv

FXCM Research

» Archiv

CFD-Brief

» Archiv

O. Bossmann I ETX

» Archiv

IG Markets Research

» Archiv

MAYZUS Research

» Archiv

 
 

 Partner

»Traderfox.de

»Devisen-Trader.de

»Dax-Vestor.de

»Traders-Mag.com

»Börse Stuttgart

»TradeBites.de

»Hebelzertifikate-Trader.de

»Rohstoff-Trader.de

»Emerging-Markets-Trader.de

»Mike-Kock.de

»Termin-Trader.de

»Aktienboard.com

»Kagels Trading

»Geldanlage-Report.de

»lt-futures.com

»DailyResearch.de

»lt-forex.de

»elliott-waves.com

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 Kolumne

Neu! Interactive-Charts Indizes, Futures, Commodities, Bonds, Forex, Aktien

- -

 

 Aktuelle Kolumnen

Baader Bond Markets: Rätselraten um Draghis nächste Schritte

K. Stopp I Baader Markets - Bonds - 08.12.2016
Die Europäische Zentralbank (EZB) sieht sich mit steigenden Risiken für die Finanzstabilität im Euroraum konfrontiert, wie aus ihrem Halbjahresbericht hervorgeht. Nun darf man gespannt sein, wie sich ihr Präsident Mario Draghi auf der heutigen Pressekonferenz dazu äußern wird. Die Gründe für die Unsicherheit sind vielschichtig und reichen von der zukünftigen US-Wirtschaftspolitik und dem Brexit bis hin zu den Schuldenkrisen in Griechenland und Italien. Europa hinkt zurzeit den stabilitätspolitischen Ansprüchen hinterher, denn die vielen nationalen Aspekte lassen ein einheitliches politisches Erscheinungsbild nicht aufkommen. ... mehr

DAX über 11.000 Punkten - Trump-Rally geht weiter

CMC Markets - Marktberichte - 08.12.2016
Keine wirklich großen Nachrichten – aber riesige Kauforders. An den Widerständen im Deutschen Aktenindex bei 10.800 Punkten wurden riesige Orders umgedreht, die jetzt im Markt stehen. Genauso konnte man auch gestern im Dow Jones Transportindex beobachten, dass große Orders an den Widerständen abgewickelt wurden. Die Trump-Rally an der Wall Street ist in vollem Gang. Offenbar ist nun sowohl an der Wall Street als auch in Frankfurt die Zeit gekommen, die Handelsspanne ad acta zu legen und in eine Trendphase zu drehen. Man kann festhalten: ... mehr

WTI - Folgt jetzt auch der technische Durchbruch?

RoboForex I B. Wachsmann - Commodities - 08.12.2016
Nachdem die OPEC endlich Taten hat folgen lassen und sich auf gemeinschaftliche Förderkürzungen verständigen konnte, haben die Notierungen bei WTI deutlich zulegen können. Dabei wurde zu Beginn der Handelswoche auch der übergeordnete Widerstandsbereich zwischen 51,55 USD und 52,00 USD temporär überwunden. Ein nachhaltiger Ausbruch gelang allerdings nicht, da es an weiteren Anschlusskäufen fehlte. Insbesondere die Prognosen des US-Energieministerium wirken sich im weiteren Wochenverlauf negativ auf die Erdölpreise aus. ... mehr

Dax markiert neues Jahreshoch

Helaba Floor Research - Indizes - 08.12.2016
Dow Jones, S&P 500 und Russel 2000 erreichen neuen Rekordstände Heute steht die mit Spannung erwartete Ratssitzung der Europäischen Zentralbank auf dem Programm. Eine Verlängerung des Anleihekaufprogramms über den März 2017 hinaus scheint ausgemacht zu sein. Darüber hinaus dürfte es zu Regeländerungen kommen, die eine reibungslose Umsetzung des Kaufprogramms sicherstellen sollen. Im Gespräch sind mögliche Lockerungen der Ankaufgrenzen (Einlagensatz, Laufzeit, Kauflimits einer Anleiheserie). Es gilt aber zu berücksichtigen, dass mit dem jüngsten Renditeanstieg das Knappheitsproblem schon etwas kleiner geworden ist. ... mehr

Fixed Income Daily - EZB-Ratssitzung im Blickpunkt der Marktteilnehmer

Helaba Floor Research - Bonds - 08.12.2016
Heute steht die mit Spannung erwartete Ratssitzung der Europäischen Zentralbank auf dem Programm. Eine Verlängerung des Anleihekaufprogramms über den März 2017 hinaus scheint ausgemacht zu sein. Darüber hinaus dürfte es zu Regeländerungen kommen, die eine reibungslose Umsetzung des Kaufprogramms sicherstellen sollen. Im Gespräch sind mögliche Lockerungen der Ankaufgrenzen (Einlagensatz, Laufzeit, Kauflimits einer Anleiheserie). Es gilt aber zu berücksichtigen, dass mit dem jüngsten Renditeanstieg das Knappheitsproblem schon etwas kleiner geworden ist. Bundesanleihen rentieren inzwischen mit Laufzeiten ab fünf Jahren oberhalb des Einlagensatzes von -0,4 %. ... mehr

FX Daily - EUR/USD - Erwartete Trading-Range: 1,0650 – 1,0850

Helaba Floor Research - Forex - 08.12.2016
Italien: Moody’s senkt Kreditrating-Ausblick von „stabil“ auf „negativ“ wegen „langsamen und stockenden Reformprozesses“. -Aktienmärkte im Aufwind: Dow Jones +1,55 %; DAX hat 11.000 Punkte im Blick Heute steht die mit Spannung erwartete Ratssitzung der Europäischen Zentralbank auf dem Programm. Eine Verlängerung des Anleihekaufprogramms über den März 2017 hinaus scheint ausgemacht zu sein. Darüber hinaus dürfte es zu Regeländerungen kommen, die eine reibungslose Umsetzung des Kaufprogramms sicherstellen sollen. Im Gespräch sind mögliche Lockerungen der Ankaufgrenzen (Einlagensatz, Laufzeit, Kauflimits einer Anleiheserie). ... mehr

DAX: Ausbruch endlich gelungen

IG Markets Research - Marktberichte - 08.12.2016
08.12.2016 – 07:45 Uhr (Werbemitteilung): Gut dreizehn Punkte haben dem deutschen Leitindex am Ende des gestrigen Tages bis zum Erreichen der „runden“ Zahl bei 11.000 Zählern gefehlt. Einen Tag vor der EZB-Sitzung sind die Anleger aus der Deckung gekommen und haben sich im Vorfeld weiterer geldpolitischer Lockerungen mit heimischen Dividendenpapieren eingedeckt. Aus charttechnischer Sicht war dies die lang ersehnte Initialzündung. Die Oberseite der seit August andauernden Seitwärtsphase bei 10.780/10.830 Punkten konnte endlich nachhaltig überwunden werden. ... mehr

Marktstimmung: "Es kommt ein Schiff, geladen"

Börse Frankfurt - Indizes - 07.12.2016
7. Dezember 2016. FRANKFURT (Börse Frankfurt). Nachher ist man immer schlauer: So könnte man meinen, das italienische Verfassungsreferendum sei gar nicht das "Event-Risiko" gewesen, zu dem es von den Akteuren an den Finanzmärkten und in den Medien hochstilisiert worden war. Zumindest der vielerorts befürchtete Kurssturz des DAX ist ganz einfach ausgeblieben. Fast sieht es aus, als wäre mit dem heutigen Tag sogar ein wichtigeres Ereignis angestoßen wurde: der Ausbruch des Börsenbarometers aus seiner seit mehr als drei Monate anhaltenden Konsolidierungszone zwischen 10.185 und 10.825 Punkten. ... mehr

11.000 Punkte zum Greifen nah – DAX aus dem Koma erwacht

CMC Markets - Marktberichte - 07.12.2016
Aktuell machen die Spekulanten die Kurse im Deutschen Aktienindex unter sich aus. Die langfristigen Investoren wollen hingegen erst die Beschlüsse der Europäischen Zentralbank am morgigen Donnerstag auf dem Tisch haben, bevor sie einsteigen. Von ihrer Reaktion wird es dann abhängen, ob der DAX am Ende der Woche immer noch über der wichtigen Marke von 10.800 Punkten notiert oder nicht. Glückt der nachhaltige Sprung über den hartnäckigen Widerstand, stehen die Zeichen für eine Jahresendrally mit Zielen über 11.000 Punkten gut. ... mehr

Zertifikate-Trends: Im Höhenrausch

Börse Frankfurt - Marktberichte - 07.12.2016
7. Dezember 2016. Frankfurt (Börse Frankfurt). Hausse an den Aktienmärkten, steigende Zinsen, starker US-Dollar - an Themen mangelt es derzeit nicht. Das war auch im Zertifikate-Handel in den vergangenen vier Wochen zu spüren. "Es war und ist viel los", berichtet Manuel Tulezi von der ICF Bank. "Bewegt haben die Wahl Trumps, das Referendum in Italien und der Zinsanstieg", erklärt Anouch Wilhelms von der Commerzbank. Der Dow Jones erreichte am Montag dieser Woche ein neues Allzeithoch, der S&P 500 liegt nur noch knapp darunter. ... mehr

» weitere Kolumnen

 
 
 
 
 
         
         
         
         
 
 
 
 

Keine Kolumne & Analyse mehr verpassen mit dem eltee.de RSS-Feed

Interactive Charts provided by Tradingview Data provided is delayed at least 10 minutes, Forex/CFD/BATS Data Realtime
Charts US-Aktien powered by FreeStockCharts - Data provided is Realtime (BATS)
Echzeit CFD Chartdata powered by dukascopy · Forex/Edelmetall Charts Realtime provided by Saxobank
*Realtime QuoteStream (Indikationen) CFD&Forex Data provided by GCI Financial Ltd.
°Forex&Futures Data (CFD-Data) & Globaler Wirtschaftskalender provided by investing.com
CFD Kurse können von börslichen Kursen abweichen! Alle Kurs-&Chartdaten sind reine Indikationen und nicht für den Handel geeignet!
Der Handel mit Devisen, CFDs und anderen Hebel- und Finanzprodukten kann nicht nur zum Totalverlust Ihres eingesetzten Kapitals führen, sondern auch darüber hinausgehende Verluste nach sich ziehen. Wenn Sie Aktien, Fonds oder andere Anlageprodukte erwerben, kann deren Wert sowohl steigen als auch fallen. Der Wert der erworbenen Titel kann dadurch geringer ausfallen als die ursprüngliche Einlage. Vergewissern Sie sich, dass Sie alle mit dem Erwerb von Hebelprodukten und sonstigen Anlageprodukten verbundenen Risiken vollständig verstanden haben und lassen Sie sich ggfs. von unabhängiger Seite beraten.
Kolumnen, Analysen & alle sonstigen Artikel stammen aus externen Quellen. Die Inhalte aller Artikel sind die alleinige Verantwortung des jeweiligen Autors. Alle Meinungen, Meldungen, Analyseergebnisse, Kurse und sonstige Informationen sind unverbindlich und werden als allgemeiner Marktkommentar/allgemeine Information angeboten. Bitte beachten Sie, dass es sich hierbei um keine Anlageberatung handelt, die hier dargebotenen Informationen keine Aufforderung zum Handel von Anlageprodukten/Handelsinstrumenten jeglicher Art darstellen und dass keinerlei Haftung für Verluste oder Schäden jeglicher Art die sich aus der Verwendung der dargebotenen Informationen ergeben können übernommern wird. Alle Angaben beruhen auf Quellen, die wir für zuverlässig halten, für deren Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität jedoch keine Gewähr übernommen werden kann. Die Nutzung der zur Verfügung gestellten Informationen zu Handelszwecken ist ausdrücklich nicht gestattet.

Disclaimer I Impressum I Media  · Alle Angaben ohne Gewähr! · © 2000-16  eltee.de