Home I lt-forex.de

 
zur Startseite

Index Futures Commodities Forex Bonds Aktien/Indizes Research Termine Broker Education Usefuls lt-forex.de

 

  

 

Kolumnen & Analysen  |  Marktberichte  |  Trader Mags  |  Trader Notizen  |  Technische Analysen  |  Trader TV
Aktien/Indizes  |  Rohstoffe  |  Forex  |  Bonds  |  Wirtschaft  |  Handelsplätze  |  Trading Business

 Broker

Anzeige eToro - Der Handel von Futures, Forex, CFDs, Optionen und anderen Hebel- und Finanzprodukten umfasst ein erhebliches Verlustrisiko und ist nicht für alle Investoren geeignet. Trading-Verluste können Ihre Einlagen übersteigen. Lesen Sie die Risikoaufklärung auf der Website des jeweiligen Brokers bevor Sie mit dem Handel beginnen!
Anzeige Adif Brokerage - Der Handel von Futures, Forex, CFDs, Optionen und anderen Hebel- und Finanzprodukten umfasst ein erhebliches Verlustrisiko und ist nicht für alle Investoren geeignet. Trading-Verluste können Ihre Einlagen übersteigen. Lesen Sie die Risikoaufklärung auf der Website des jeweiligen Brokers bevor Sie mit dem Handel beginnen!

 Buchtipp

Technische Analyse mit Candlesticks
In diesem Buch führt der Autor Steve Nison den Leser Schritt für Schritt in die Candlesticktechnik ein. Das ideale Trainingsbuch für Einsteiger und Fortgeschrittene - Von den einfachen Formationen hin zur komplexen Formationserkennung - Ausgefeilter didaktischer Aufbau - Lernzielkontrollen an jedem Kapitelende. ... mehr

 

 Premium Partner

 

 Alle Autoren

Dr. Detlef Rettinger

» Archiv

Stephan Feuerstein

» Archiv

Marc Nitzsche

» Archiv

Florian Schulz

» Archiv

Stefan Böhm

» Archiv

Arkadius Wasala

» Archiv

Traders' Mag

» Archiv

eltee.de

» Archiv

Björn Heidkamp

» Archiv

K.P. Kagels

» Archiv

Armin Brack

» Archiv

Frank Sterzbach

» Archiv

Börse Stuttgart

» Archiv

Sebastian Hell

» Archiv

Jens Rabe

» Archiv

Admiral Markets

» Archiv

Helaba

» Archiv

O. Bossmann I ETX

» Archiv

J. Penndorf

» Archiv

S. Dosenovic

» Archiv

Derivate Magazin

» Archiv

Rendite-Spezialisten

» Archiv

Jack Scoville

» Archiv

Mike C. Kock

» Archiv

Börse Frankfurt

» Archiv

Jens Klatt I FXCM

» Archiv

Klaus Stopp

» Archiv

Phil Flynn

» Archiv

trading-house.net

» Archiv

Marc Nemenoff

» Archiv

Robert Halver

» Archiv

C. Vecchio I DailyFX

» Archiv

HSH Nordbank

» Archiv

Trading-Brief

» Archiv

Ayondo

» Archiv

CMC Markets

» Archiv

Daily-Trading

» Archiv

T. Gellert I CMC

» Archiv

United Signals

» Archiv

Robert Schröder

» Archiv

FXCM Research

» Archiv

CFD-Brief

» Archiv

O. Bossmann I ETX

» Archiv

IG Markets Research

» Archiv

MAYZUS Research

» Archiv

 
 

 Partner

»Traderfox.de

»Devisen-Trader.de

»Dax-Vestor.de

»Traders-Mag.com

»Börse Stuttgart

»TradeBites.de

»Hebelzertifikate-Trader.de

»Rohstoff-Trader.de

»Emerging-Markets-Trader.de

»Mike-Kock.de

»Termin-Trader.de

»Aktienboard.com

»Kagels Trading

»Geldanlage-Report.de

»lt-futures.com

»DailyResearch.de

»lt-forex.de

»elliott-waves.com

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 Kolumne

Neu! Interactive-Charts Indizes, Futures, Commodities, Bonds, Forex, Aktien

- -

 

 Aktuelle Kolumnen

Trading nach Fundamentaldaten? Diesen Stress sollten Sie sich ersparen!

Lars Erichsen - CFD-Brief - Trading Business - 16.01.2017
Liebe Leserinnen, liebe Leser, an dieser Stelle möchte ich noch einmal neue Kunden herzlich willkommen heißen und gleichzeitig „Altkunden“ um Verständnis bitten, dass ich an dieser Stelle noch mal ein Thema aufgreife, welches für Sie möglicherweise selbstverständlich ist. In den nächsten Wochen werden wir entsprechende Videos auf der Kundenseite einbauen, damit Sie jederzeit auf diese Informationen zugreifen können. Heute geht es um das Thema „Fundamentaldaten“. ... mehr

trading-notes (aktien) 16.Januar 2017: Dax-Index konsolidiert auf hohem Kursniveau

trading-house.net - Indizes - 16.01.2017
Liebe Leserinnen, liebe Leser, der Dax-Index hat seit Anfang Dezember einen starken Anstieg von 10.400 Punkten auf 11.600 Punkte hingelegt. Mittlerweile ist die Luft raus und der Index ist stark überkauft. Die Aufwärtstendenz dürfte aber noch bis Ende März anhalten, denn solange kaufen institutionelle Anleger ihre Aktien am Markt mit neu zugeflossenen Fondsgeldern. Wir erwarten daher, dass Rücksetzer, die irgendwann kommen, schnell gekauft werden. Bis in den Bereich von 11.230 Punkten dürften kurzfristige Rücksetzer beim Index zu sehen sein. ... mehr

Wochenausblick: Kurse solide untermauert

Börse Frankfurt - Indizes - 16.01.2017
16. Januar 2017. FRANKFURT (Börse Frankfurt). Der Dezember-Schwung ist weg. "Vieles, was seit der Wahl Donald Trumps für Euphorie an den Aktienmärkten gesorgt hatte, schlägt nun einige Tweets und eine Pressekonferenz später in Ernüchterung um", kommentiert Claudia Windt von der Heleba. Windts Kollege Markus Reinwand zufolge könnte es kurzfristig durchaus zu Enttäuschungen kommen. Das Kurs-Gewinn-Verhältnis von US-Aktien habe mittlerweile den oberen Rand der Spanne der vergangenen zehn Jahre erreicht, eine Verschnaufpause sei daher durchaus gesund. ... mehr

Wochenchart: Gold testet 1.200er Zone

Björn Heidkamp I Kagels Trading - Commodities - 16.01.2017
Zeitpunkt der Analyse: 15.01.2017 Markt: Gold Future Endlos Kontrakt (NYMEX) Letzter Kurs: 1.196,20 USD/Unze Analyst: Björn Heidkamp, www.kagels-trading.de Der abgebildete Chart zeigt die mittelfristige Kursentwicklung des Gold Futures von 2014 bis heute, bei Kursen von 1.196,20 USD/Unze. Ein Notierungsstab bildet die Kursschwankungen des Gold Futures für eine Woche ab. ... mehr

Dax-Fahrplan: Brexit und Trump – es wird wieder politisch!

Admiral Markets - Indizes - 16.01.2017
Der DAX ging am Montagmorgen der vergangenen Handelswoche bei 11.637 Punkten in den vorbörslichen Handel. Er startete damit 32 Punkte über dem Wochenschluss der Vorwoche und 219 Punkte über der ersten vorbörslichen Notierung am Montag der Woche zuvor. Die Handelswoche begann der DAX recht schwach. Bis zum Montagmittag sackte er in den Bereich der 11.520 Punkte, wo er sich erholen konnte, jedoch ging es zunächst nicht über die 11.570 Punkte. Am Dienstag pendelte der Index in einer engen Range und konnte sich nicht über die 11.600 Punkte schieben. ... mehr

Wochenausblick: Volkswirtschaftliche Daten und Unternehmensnachrichten

LYNX Broker - Marktberichte - 16.01.2017
Montag Die neue Börsenwoche beginnt am Montag um 00:50 Uhr mit den japanischen Maschinenaufträgen November und Erzeugerpreisen Dezember. Um 01:00 Uhr gibt TD Securities die australischen Inflationsdaten für den Dezember aus und um 01:01 Uhr folgt der britische Rightmove-Hauspreisindex Dezember. Der japanische Dienstleistungssektorindex für den November wird um 05:30 Uhr publiziert und die japanischen Werkzeugmaschinenaufträge im Dezember werden um 07:00 Uhr veröffentlicht. ... mehr

DAX bekommt politische Breitseite – Britisches Pfund im Fokus

CMC Markets - Marktberichte - 16.01.2017
Die politische Breitseite in Form eines drohenden „harten Brexit“ und der Einlassungen Donald Trumps bringt den Deutschen Aktienindex heute Morgen leicht unter Druck. Der überbordende Optimismus, der die Kurse in den vergangenen Wochen bestimmte, scheint erst einmal raus zu sein. Wegen eines Feiertages in den USA fehlt heute auch ein wenig das Volumen. Das Britische Pfund ist zwar auf einem neuen Rekordtief in die neue Handelswoche gestartet, schafft aber vor der Eröffnung des Londoner Handels ein kleines Comeback. ... mehr

DAX-Analyse: Politische Börsen haben kurze Beine!

RoboForex I B. Wachsmann - Indizes - 16.01.2017
Der deutsche Leitindex zeigte sich in der vergangenen Handelswoche uneinheitlich und lässt eine klare Handelsrichtung vermissen. Dabei gab es bullishe wie bearishe Signale, welche sich allerdings nicht nachhaltig durchsetzen konnten. Damit lässt sich festhalten, dass die in 2016 gestartete Jahresendrally derzeit pausiert und auch für die kommende Woche unklar ist ob diese fortgesetzt werden kann. Während in der abgelaufenen Handelswoche der designierte US-Präsident Donald Trump im Fokus stand, dürfte in der kommenden Woche die EZB und die in den USA beginnende Berichtsaison von Bedeutung sein. ... mehr

Nach der Party kommt der Kater – folgt der Trump-Rallye die Ernüchterung?

LYNX Broker - Marktberichte - 16.01.2017
Spätestens mit der Pressekonferenz von Donald Trump trat auch an den US-Börsen die erste Ernüchterung ein. Die Pressekonferenz ließ vor allem eines vermissen – Substanz. Gesteigerte Nervosität und Volatilität wird die Börsen in der aktuellen Berichtssaison begleiten. Neben dem EZB-Zinsentscheid am Donnerstag und dem kleinen Verfallstag an der EUREX am Freitag wird vor allem die offizielle Amtseinführungszeremonie des 45. US-Präsidenten auf dem Capitol Hill ein bewegendes Event sein. ... mehr

Dax vor schwächerem Wochenauftakt

Helaba Floor Research - Indizes - 16.01.2017
US-Quartalsberichtsaison im Blick Die neue Woche startet verhalten, denn in den USA ist Martin Luther King Day und in der Eurozone und Großbritannien gibt es außer Reden von Zentralbankern keine bemerkenswerten Einträge im Datenkalender. Im Wochenverlauf richtet sich der Blick auf Stimmungsindikatoren des laufenden Monats. Hierzulande ist die ZEW-Umfrage zu nennen, die morgen zur Veröffentlichung ansteht. Ein neuerlicher Anstieg wird erwartet und angesichts der positiven Entwicklung des sentix-Investorenvertrauens erscheint dies realistisch. ... mehr

» weitere Kolumnen

 
 
 
 
 
Admiral Markets UK Ltd Balance Protection
         
         
         
         
 
 
 
 

Keine Kolumne & Analyse mehr verpassen mit dem eltee.de RSS-Feed

Interactive Charts provided by Tradingview Data provided is delayed at least 10 minutes, Forex/CFD/BATS Data Realtime
Charts US-Aktien powered by FreeStockCharts - Data provided is Realtime (BATS)
Echzeit CFD Chartdata powered by dukascopy · Forex/Edelmetall Charts Realtime provided by Saxobank
*Realtime QuoteStream (Indikationen) CFD&Forex Data provided by GCI Financial Ltd.
°Forex&Futures Data (CFD-Data) & Globaler Wirtschaftskalender provided by investing.com
CFD Kurse können von börslichen Kursen abweichen! Alle Kurs-&Chartdaten sind reine Indikationen und nicht für den Handel geeignet!
Der Handel mit Devisen, CFDs und anderen Hebel- und Finanzprodukten kann nicht nur zum Totalverlust Ihres eingesetzten Kapitals führen, sondern auch darüber hinausgehende Verluste nach sich ziehen. Wenn Sie Aktien, Fonds oder andere Anlageprodukte erwerben, kann deren Wert sowohl steigen als auch fallen. Der Wert der erworbenen Titel kann dadurch geringer ausfallen als die ursprüngliche Einlage. Vergewissern Sie sich, dass Sie alle mit dem Erwerb von Hebelprodukten und sonstigen Anlageprodukten verbundenen Risiken vollständig verstanden haben und lassen Sie sich ggfs. von unabhängiger Seite beraten.
Kolumnen, Analysen & alle sonstigen Artikel stammen aus externen Quellen. Die Inhalte aller Artikel sind die alleinige Verantwortung des jeweiligen Autors. Alle Meinungen, Meldungen, Analyseergebnisse, Kurse und sonstige Informationen sind unverbindlich und werden als allgemeiner Marktkommentar/allgemeine Information angeboten. Bitte beachten Sie, dass es sich hierbei um keine Anlageberatung handelt, die hier dargebotenen Informationen keine Aufforderung zum Handel von Anlageprodukten/Handelsinstrumenten jeglicher Art darstellen und dass keinerlei Haftung für Verluste oder Schäden jeglicher Art die sich aus der Verwendung der dargebotenen Informationen ergeben können übernommern wird. Alle Angaben beruhen auf Quellen, die wir für zuverlässig halten, für deren Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität jedoch keine Gewähr übernommen werden kann. Die Nutzung der zur Verfügung gestellten Informationen zu Handelszwecken ist ausdrücklich nicht gestattet.

Disclaimer I Impressum I Media  · Alle Angaben ohne Gewähr! · © 2000-16  eltee.de