Home I DailyResearch.de

 
zur Startseite

Index Futures Commodities Forex Bonds Aktien/Indizes Research Termine Broker Education Usefuls lt-forex.de

 

  

 

  Trading  |  Futures  |  Commodities  |  SSF  |  Forex  |  CFDs  |  Optionen  |  Optionsscheine  |  Hebelzertifikate/KOs

 Broker

Anzeige eToro - Der Handel von Futures, Forex, CFDs, Optionen und anderen Hebel- und Finanzprodukten umfasst ein erhebliches Verlustrisiko und ist nicht für alle Investoren geeignet. Trading-Verluste können Ihre Einlagen übersteigen. Lesen Sie die Risikoaufklärung auf der Website des jeweiligen Brokers bevor Sie mit dem Handel beginnen!
Anzeige Adif Brokerage - Der Handel von Futures, Forex, CFDs, Optionen und anderen Hebel- und Finanzprodukten umfasst ein erhebliches Verlustrisiko und ist nicht für alle Investoren geeignet. Trading-Verluste können Ihre Einlagen übersteigen. Lesen Sie die Risikoaufklärung auf der Website des jeweiligen Brokers bevor Sie mit dem Handel beginnen!

 Buchtipp

Technische Analyse der Finanzmärkte: Grundlagen, Strategien, Methoden, Anwendungen
John Murphy bringt Ordnung ins weite Feld der Technischen Analyse. Er kann mit einer Fülle von Informationen aufwarten und bietet Ihnen handfestes Wissen, wie Sie mit der Technischen Analyse Ihr Geld noch besser anlegen können. Neue Charttechniken werden dabei direkt auf eine Vielzahl von Finanzinstrumenten angewendet.... mehr

 

 Education

Trading

» Alle Artikel

Futures

» Alle Artikel

SSF

» Alle Artikel

Commodities

» Alle Artikel

Forex

» Alle Artikel

CFDs

» Alle Artikel

Bonds

» Alle Artikel

Optionsscheine

» Alle Artikel

Optionen

» Alle Artikel

Hebelzertifikate

» Alle Artikel

 

 Premium Partner

 

 Partner

»Traderfox.de

»Devisen-Trader.de

»Dax-Vestor.de

»Traders-Mag.com

»Börse Stuttgart

»TradeBites.de

»Hebelzertifikate-Trader.de

»Rohstoff-Trader.de

»Emerging-Markets-Trader.de

»Mike-Kock.de

»Termin-Trader.de

»Aktienboard.com

»Kagels Trading

»Geldanlage-Report.de

»lt-futures.com

»DailyResearch.de

»lt-forex.de

»elliott-waves.com

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 Grundlagenwissen

So handeln Sie Devisen richtig!

Grundlagen Forex
Liebe Leserinnen, Liebe Leser, der Devisenhandel ist nach wie vor die Königsdisziplin im Trading. Die Schwankungen an den FX-Märkten (FX = Foreign Exchange = Devisen) ausgelöst durch die Schuldenkrise in der Eurozone sind enorm. Starke Schwankungen bedeuten sowohl Chancen als auch Risiken und sind daher für Devisenhändler hochinteressant. Viele Trader kennen sich jedoch überhaupt nicht mit den Unterschieden zwischen den einzelnen Angeboten wie STP, ECN oder MM aus und daher möchte ich an dieser Stelle für Aufklärung sorgen: ... mehr

Devisen: Währungsderivate als Depotbereicherung

Grundlagen Forex
[Derivate Magazin 01I2012 - Marc Nitzsche] - Für aktive Trader ist der Devisenbereich ein echtes Eldorado. Denn während die Handelbarkeit anderer Asset-Klassen auf einige Stunden pro Tag begrenzt ist, lassen sich Währungen - zumindest von Montag bis Freitag - rund um die Uhr handeln. Dies ist allerdings nur ein Aspekt, die Spekulation auf steigende oder fallende Wechselkurse zu einer echten Depot-Bereicherung zu machen. Professionelle Investoren, wie beispielsweise die Spekulanten-Legende George Sorros, haben das Potenzial von Devisen-Engagements bereits vor vielen Jahren erkannt. ... mehr

Forex - Wechselkursnotationen - Der größte Handelsplatz der Welt - Teil 1

Grundlagen Forex
Derivate Magazin - Der Währungsmarkt ist der größte Markt der Welt. Die hier getätigten Umsätze übersteigen die Austauschvolumina an den Aktienund Anleihenmärkten bei weitem. Gleichzeitig sind Wechselkurse die wohl wichtigste wirtschaftliche Größe überhaupt. Angesichts der rasant voranschreitenden Internationalisierung unternehmerischer Aktivitäten, des stetig anwachsenden Welthandels relativ zum nationalen Handel sowie der kontinuierlich zunehmenden Kapitalmobilität können die Austauschverhältnisse zwischen den Währungen wohl als die wichtigste ökonomische Variable betrachtet werden. ... mehr

Forex - Entwicklungen des Währungsmarktes in Zahlen - Der größte Handelsplatz der Welt - Teil 2

Grundlagen Forex
Marktorganisation und Handelsinstrumente Der größte Unterschied zwischen dem Devisenmarkt und anderen Finanzmärkten liegt in der Organisation der Handelsaktivitäten. Während Aktien oder Anleihen quasi zentral an unterschiedlichen Börsenplätzen gehandelt werden, findet der Umtausch von Devisen in einer dezentralen Form statt. Auf dem sogenannten Interbanken- Markt bleiben Zentral- und Geschäftsbanken, Unternehmen und Makler praktisch unter sich. ... mehr

Forex - Was bewegt die Wechselkurse? - Der größte Handelsplatz der Welt - Teil 3

Grundlagen Forex
Derivate Magazin - Bei der Erklärung von Wechselkursbewegungen spielen zahlreiche Faktoren eine Rolle. Dazu gehören beispielsweise die Veränderungen der Zinsdifferenzen, der Handelsbilanzen und der Infl ationsraten. Dazu kommen verschiedene Konjunkturdaten sowie Kapitalfl üsse, charttechnische Konstellationen und weitere psychologische Faktoren. ... mehr

Forex - Hohe Zinsen gleich festere Währung? - Der größte Handelsplatz der Welt - Teil 4

Grundlagen Forex
Warum die erwartete Rendite für alle Währungen gleich sein sollte Die Zinsparität ist ebenfalls eine wichtige Gleichgewichtsbedingung und fester Bestandteil der meisten fundamentalen Wechselkursmodelle. Die Zinsparität gibt es in einer ungedeckten und einer gedeckten Variante. Die ungedeckte Zinsparität (engl. Uncovered Interest Rate Parity) steht für folgenden Zusammenhang: ... mehr

Forex - Von Anomalien des Forex-Marktes profitieren - Der größte Handelsplatz der Welt - Teil 5

Grundlagen Forex
Carry Trade- und Zins-Zertifikate unter der Lupe Carry Trades waren im letzten Jahr das beherrschende Thema an den Währungsmärkten. Vorher wenig beachtet, gewannen diese Strategien schnell an medialer Popularität und mussten immer wieder als Begründung für die Bewegungen in den betroffenen Währungen herhalten. Die Umsetzung dieser Strategie ist schnell erklärt. Man leiht sich Geld in einem Niedrigzins-Währungsraum (Funding-Währung) und legt dieses in eine hochverzinsliche Währung (Receiver-Währung) an. ... mehr

Forex - Carry-Trade Zertifikate - Der größte Handelsplatz der Welt - Teil 6

Grundlagen Forex
Derivate Magazin - Carry Trades lassen sich auch bequem in Form von entsprechenden Zertifi katen umsetzen. Hier besteht die Möglichkeit, auf „fertige“ und dynamische Carry-Strategien zu setzen, wie sie z.B. von der UBS oder der Landesbank Berlin angeboten werden. Wer eine dezidierte Meinung zu einer bestimmten Währung gegenüber dem Euro hat, kann sich über Zins-Zertifi kate auch seine eigene Carry-Strategie zusammenstellen. ... mehr

Forex - Zins-Zertifikate - Der größte Handelsplatz der Welt - Teil 7

Grundlagen Forex
Derivte Magazin - Eine weitere Möglichkeit, von einer nicht gültigen Zinsparität zu profi tieren, sind Investitionen in Zins-Zertifi kate. Die Rendite dieser Produkte resultiert – genau wie bei einem Fremdwährungskonto - zum einen aus den kurzfristigen Geldmarktsätzen der ausländischen Währungsräume, die in der Regel täglich verrechnet werden, und zum anderen aus dem Wechselkursverlauf gegenüber dem Euro. ... mehr

Forex - Exkurs: Makroökonomische Wechselkursmodelle - Der größte Handelsplatz der Welt - Teil 8

Grundlagen Forex
Derivate Magazin - Das monetäre Wechselkurs-Modell mit flexiblen Preisen Das Flexible Price Monetary Model (FPMM) mit fl exiblen Preisen geht auf die Arbeiten von Jacob A. Frenkel und John F. Bilson Ende der siebziger Jahre zurück und beruht im Wesentlichen auf zwei Säulen. Dies ist zum einen die absolute Kaufkraftparität, die annahmegemäß kontinuierlich anhält, und zum anderen die aggregierte reale Geldnachfrage. Gemäß der Kaufkraftparität ergibt sich der Wechselkurs aus dem Verhältnis zwischen dem in- und ausländischen Preisniveaus. ... mehr

Große Gewinnchancen am Devisenmarkt

Grundlagen Forex
[devisen-trader.de] - Der Devisenmarkt ist zweifellos einer der vollkommensten und liquidesten Märkte der Welt, gerade das macht ihn so spannend. Hier spielen dank Computertechnik Zeit und Raum kaum eine Rolle. Während selbst die großen Aktienbörsen weltweit immer noch einen nationalen Charakter besitzen, ist der ... mehr

So handeln Sie erfolgreich am Devisenmarkt

Grundlagen Forex
[devisen-trader.de] - Der Devisenmarkt ist in den letzten Jahren immer stärker in den Blickpunkt der Privatanleger getreten. Allenthalben ist steigendes Interesse an diesem spannenden Markt festzustellen. Das ist zum einen sicherlich darauf zurückzuführen, dass sich für den Privatanleger inzwischen ... mehr

Devisen: Hinter den Kulissen

Grundlagen Forex
[Traders' Mag] - Foreign exchange (Forex), Devisenhandel, ist in der heutigen Investmentwelt definitiv der aufregendste neue Hit. Weltweit haben aktive Trader diese Form der Spekulation in den letzten Jahren für sich entdeckt. Jetzt ermöglichen neue Regeln geschickten Spekulanten die Teilnahme an einem Markt, der vorher allein die Domäne internationaler Banken war. Das Volumen variiert, aber im Forex-Markt werden täglich angenommene Billionensummen bewegt, viel mehr als in den Aktien- und Anleihemärkten zusammen. ... mehr

Forex - Der größte Marktplatz der Welt

Grundlagen Forex
[Traders' Mag] - Keine Frage – der Devisenhandel ist der größte Marktplatz der Welt – 24 Stunden geöffnet und das bei einem durchschnittlichen Tagesvolumenvon über 3,1 Billionen Euro. Dagegen sehen Aktien- und Terminmärkte alt aus. Und die Popularität des Forex-Handels wächst rapide. Nicht umsonst reizt viele Händler das schnelle Geschäft mit den Währungen dieser Welt. Mit hohen Hebeln und ausgefeilten Handelsplattformen locken Broker auch immer mehr und mehr private Händler auf diesen Markt. Traders´ Paradise? Wir haben verschiedene Aspekte dieses Marktes beleuchtet und einen Gesamtüberblick über die wichtigsten Themen zusammengetragen. ... mehr

Eine kurze Geschichte des Devisenhandels

Grundlagen Forex
[Traders' Mag] - Der Devisenmarkt gehört zu den jüngeren Kapitalmärkten. Genau genommen wird der Preis einer Währung erst seit 1973 von Angebot und Nachfrage bestimmt. Zwischen 1876 und 1914 stellte der Goldstandard die Grundlage des Währungssystems dar. Jedes Land war dazu verpflichtet, nicht mehr Geld in Umlauf zu bringen, als es durch seine Goldreserven decken konnte. Der Kurs einer Feinunze Gold war in der jeweiligen Währung fix und konnte nicht verändert werden. Wenn also zum Beispiel die Goldreserven Englands doppelt so hoch waren wie die Frankreichs, so war das Britische Pfund eben auch doppelt so viel wert wie der Franc. ... mehr

Auf was sollte man bei der Wahl eines Forex-Brokers achten?

Grundlagen Forex
[Traders' Mag] - Forex-Broker gibt es mittlerweile wie Sand am Meer. Das macht die Entscheidung nicht gerade leicht. Als angehender Forex-Trader sollte man auf verschiedene Faktoren achten. Grundsätzlich muss man unterscheiden zwischen „echten“ Forex- Brokern und sogenannten Introducing Brokern. Letztere bahnen praktisch die Geschäfte für einen anderen, echten Broker, an. ... mehr

Forex - 4 Strategien

Grundlagen Forex
[Traders-Mag.com] - 1. Einfach, aber gut – Forex-Trading mit Trendlinien Klar, traden mit Trendlinien ist so simpel, dass es für viele erfahrene Händler einen Rückschritt in den Sandkasten darstellt. Das liegt aber meist daran, dass sich Aktien und Indizes in den letzten vier Jahren wenig in Trends bewegt haben, im Gegensatz zu Währungen. ... mehr

Was bewegt die Kurse?

Grundlagen Forex
[devisen-trader.de] - Im Prinzip gibt es nur eine Möglichkeit zur Erklärung von Devisenkursen, das ist die des Zusammenspiels von Angebot und Nachfrage. Diese beiden Kräfte entscheiden, in welche Richtung sich der jeweilige Devisenkurs bewegt. ... mehr

Einflüsse auf die Wechselkurse in der Praxis

Grundlagen Forex
[devisen-trader.de] - Gemäß der volkswirtschaftlichen Theorie beeinflusst die Entwicklung der Preisniveaus in zwei Ländern den Wechselkurs zwischen diesen beiden Ländern ebenso wie die Entwicklung der Zinsen. Beide Größen – Preisniveau und Zinsen ... mehr

Was ist Forex?

Grundlagen Forex
[mgforex.com] - Unter FOREX, der Devisenbörse, versteht man das Forum, in dem die Währung eines Landes gegen die eines anderen getauscht wird. Der Devisenmarkt ist der größte Finanzmarkt der Welt, mehr als 1,5 Billionen US$ wechseln dort täglich den Besitzer; das ist mehr als dreimal soviel wie der amerikanische Aktien- und Rentenmarkt zusammen. Im Gegensatz zu anderen Finanzmärkten hat der Devisenmarkt keinen physischen Ort, keine zentrale Börse. ... mehr

Geschäftsarten im Devisenhandel

Grundlagen Forex
1.1 Kassageschäfte - Es gibt verschiedene Geschäftsarten im Devisenhandel, wobei der Zeitpunkt der Erfüllung der Lieferverpflichtungen darüber entscheidet, um welche Geschäftsart es sich handelt. Generell können folgende Geschäftsarten ... mehr

Fundamentalismus oder Charttechnik?

Grundlagen Forex
[devisen-trader.de] - Die beiden wichtigsten Ansätze zur Analyse der Devisenmärkte sind die fundamentale und die technische Analyse. Die fundamentale Analyse beruft sich auf ökonomische Theorien, um die Kräfte von Angebot und Nachfrage zu erklären. ... mehr

 
 
 
 
 
 
         
         
         
         
 
 
 
 

Keine Kolumne & Analyse mehr verpassen mit dem eltee.de RSS-Feed

Interactive Charts provided by Tradingview Data provided is delayed at least 10 minutes, Forex/CFD/BATS Data Realtime
Charts US-Aktien powered by FreeStockCharts - Data provided is Realtime (BATS)
Echzeit CFD Chartdata powered by dukascopy · Forex/Edelmetall Charts Realtime provided by Saxobank
*Realtime QuoteStream (Indikationen) CFD&Forex Data provided by GCI Financial Ltd.
°Forex&Futures Data (CFD-Data) & Globaler Wirtschaftskalender provided by investing.com
CFD Kurse können von börslichen Kursen abweichen! Alle Kurs-&Chartdaten sind reine Indikationen und nicht für den Handel geeignet!
Der Handel mit Devisen, CFDs und anderen Hebel- und Finanzprodukten kann nicht nur zum Totalverlust Ihres eingesetzten Kapitals führen, sondern auch darüber hinausgehende Verluste nach sich ziehen. Wenn Sie Aktien, Fonds oder andere Anlageprodukte erwerben, kann deren Wert sowohl steigen als auch fallen. Der Wert der erworbenen Titel kann dadurch geringer ausfallen als die ursprüngliche Einlage. Vergewissern Sie sich, dass Sie alle mit dem Erwerb von Hebelprodukten und sonstigen Anlageprodukten verbundenen Risiken vollständig verstanden haben und lassen Sie sich ggfs. von unabhängiger Seite beraten.
Kolumnen, Analysen & alle sonstigen Artikel stammen aus externen Quellen. Die Inhalte aller Artikel sind die alleinige Verantwortung des jeweiligen Autors. Alle Meinungen, Meldungen, Analyseergebnisse, Kurse und sonstige Informationen sind unverbindlich und werden als allgemeiner Marktkommentar/allgemeine Information angeboten. Bitte beachten Sie, dass es sich hierbei um keine Anlageberatung handelt, die hier dargebotenen Informationen keine Aufforderung zum Handel von Anlageprodukten/Handelsinstrumenten jeglicher Art darstellen und dass keinerlei Haftung für Verluste oder Schäden jeglicher Art die sich aus der Verwendung der dargebotenen Informationen ergeben können übernommern wird. Alle Angaben beruhen auf Quellen, die wir für zuverlässig halten, für deren Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität jedoch keine Gewähr übernommen werden kann. Die Nutzung der zur Verfügung gestellten Informationen zu Handelszwecken ist ausdrücklich nicht gestattet.

Disclaimer I Impressum I Media  · Alle Angaben ohne Gewähr! · © 2000-16  eltee.de